Moritz Kärsten räumt auf der ersten Etappe der LVM Saarland Trofeo ab!

Bei hervorragendem Wetter startete heute die 33. LVM Saarland Trofeo vom Werk des Premium Sponsors INEOS im französischen Hambach. Über eine Strecke von 85 km ging es von Hambach über Sarreguemines wieder auf einen Rundkurs im saarländischen Mandelbachtal. Nach eine eher ereignislosen Fahrt bis zur Deutsch-Französischen Grenze. Kurz vor der ersten

Trofeo wird vorerst in den Herbst verlegt!

Angesichts der andauernden Corona Pandemie hat sich das Organisationskomitee des Fördervereins Saarland Trofeo dazu entschlossen die 33. LVM Saarland Trofeo zu verschieben.  Der neue Termin wird voraussichtlich Donnerstag, 30. September bis Sonntag, 3. Oktober 2021, sein. Er wurde bereits beim Weltradsportverband Union Cycliste International (UCI) angemeldet. Wir hoffen auf eine positive Rückmeldung.   Die renommierte Junioren-Rundfahrt, die zur Rennserie des UCI-Nations‘ Cup gehört, sollte ursprünglich 10. bis 13. Juni 2021 stattfinden.  Nachdem die Trofeo im letzten Jahr

33. LVM Saarland Trofeo abgesagt

Angesichts der Corona Pandemie hat der Vorstand des Fördervereins Saarland Trofeo beschlossen die 33. LVM Saarland Trofeo abzusagen. Die renommierte Junioren-Rundfahrt, die zum UCI-Nations‘ Cup gehört sollte vom 11. bis 14 Juni stattfinden. Michael Clivot, Präsident des Fördervereins und Bürgermeister der Gemeinde Gersheim, betonte, dass der Schritt unter den gegebenen Umständen unvermeidlich

Sakarias Koller Løland aus Norwegen gewinnt die erste Etappe der LVM Saarland Trofeo

Nach einer eher ruhigen Etappe gewinnt der Norweger Sakarias Koller Løland die erste Etappe der LVM Saarland Trofeo. Relativ lange lag eine 6 köpfige Spitzengruppe mit 64 Alessandro Verre 🇮🇹, 1 Tord Gudmestad 🇳🇴, 96 Sergey Karmazhakov 🇰🇿, 45 Oliver Stockwell 🇬🇧25 Georg Steinhauser 🇩🇪 und 13 Kasper Andersen 🇩🇰

Deutsche Nationalmannschaft startet als Spitzenreiter in die LVM Saarland Trofeo

Die deutsche Junioren Nationalmannschaft führt mit deutlichem Abstand im Ranking des UCI Nations Cup. Nach dem Tour du Pays de Vaud in Frankreich führt Deutschland mit 150 Punkten vor Italien und Frankreich. Hier das aktuelle Ranking: 1 GERMANY GER 150 2 ITALY ITA 88 3 FRANCE FRA 88 4 NORWAY NOR 84 5 GREAT BRITAIN GBR 67 6 NETHERLANDS NED 66 7 UNITED STATES OF AMERICA USA 64 8 DENMARK DEN 54 9 BELGIUM BEL 46 10 UKRAINE UKR 27 11 SPAIN ESP 27 12 CZECH REPUBLIC CZE 17 13 KAZAKHSTAN KAZ 15 14 THAILAND THA 13 15 UZBEKISTAN UZB 8 16 SLOVENIA SLO 8 17 ESTONIA EST 7 18 IRELAND IRL 2 19 RUSSIAN FEDERATION RUS 2 20 MONGOLIA MGL 1 21 CHINESE TAIPEI TPE 1 22 LUXEMBOURG LUX Foto: Tour du Pays de Vaud