Führungswechsel bei der Trofeo Karlsberg

Die erste Halbetappe am heutigen Tag führte die jungen Radprofis von Jägersburg nach Homburg über eine 11,3 Kilometer lange Zeitfahrstrecke. Der Däne Mads Schmidt der auf Platz 13 startete hatte lange die Nase vorn mit einer Zeit von 14:06 Minuten. Bis der Vorletze von 119 Radjunioren ins Ziel kam, konnte nur der Deutsche Jan Brockhoff die Zeit um 2 Sekunden unterbieten. Letztendlich gewann der amtierende Europameister und Sieger der 2. Etappe Pierre-Henri Le Cuisinier das Zeitfahren mit einer Spitzenzeit von 13:51 Minuten. Mit einer Zeit von 14:15 Minuten verliert der Däne Rasmus Lund das Gelbe Trikot an den Franzosen Le Cuisinier. Heute Abend geht es weiter mit der zweiten Halbetappe, einen Rundkurs durch Homburg, über 81,9 Kilometer.

Das genaue Ergebnis: Hier

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .