Michal Kwiatkowski das Maß aller Dinge

Der Slowake schnappte damit eine Woche nach seinem Erfolg in St. Wendel Christopher Roth aus dem Team des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) den Etappensieg weg. Roth, zuletzt Sieger der 3-Etappen-Rundfahrt in Frankfurt, kam mit 15 Sekunden Rückstand auf Platz zwei ins Ziel. Dritter wurde Tijmen Eising. In den Sonderwertungen brachte die Etappe keine Veränderungen. Thomas Juhas ist weiter Träger des Bergtrikots, in der Sprintwertung führt weiterhin der US-Amerikaner Nick Bax, bestes Team ist weiterhin die Nationalmannschaft Polens.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .