Mads Pedersen aus Dänemark gewinnt Einzelzeitfahren

Die erste Halbetappe, ein Einzelzeitfahren über 11,5 Kilometer am Vormittag, führte die Radjunioren von Gersheim nach Walsheim. Der Sieger der Trofeo Karlsberg 2012 Mads Pedersen gewinnt diese Halbetappe mit einer Zeit von 16,30 min. Zweiter wurde Geoffrey Curran. Der schon an Platz 18 gestartete Junge aus den USA,  fuhr die erste sehr schnelle Zeit. Mit seinen 16,32 min blieb er lange Zeit auf Platz eins bis Pedersen ihn um 2 Sekunden unterboten konnte. Somit verliert der Brite Christopher Lawless das Gelbe Trikot an den Dänen Pedersen. Dieser gewinnt somit wie letztes Jahr das Gelbe Trikot des Gesamtführenden nach dem Einzelzeitfahren. Es bleibt abzuwarten ob er dieses auch heute Mittag in Homburg verteidigen kann.

Resultate

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .