Pavel Bittner aus Tschechien siegt in Homburg

Auf der ersten Halbetappe der 32. LVM Saarland Trofeo siegte heute der Tscheche Pavel Bittner. Die Etappe ging über 81km in und um Homburg herum.

Am Anfang durch mehrere Attaken geprägtes Rennen , setzte sich der Deutsche Marco Brenner ab der 2ten Runde ab und fuhr über 1 Runde alleine vorraus mit fast durchgehend 20-30 Sek. Vorsprung.Immer wieder arbeiten sich Verfolger heraus.
Der Fahrer Marco Brenner ist ca. 7 Kilometer vor dem Ziel gestellt worden.
In der Innenstadt Homburgs kam es zu einem Massensprint.

Den Sprint gewinnt ganz knapp der Etappensieger 182 Pavel Bittner aus Tschechien.
2ter wurde der Fahrer aus der deutschen Nationalmannschaft Hannes Wilksch.
3ter wurde Leslie Lührs, Straßenmeister des letzten Jahres.
Marco Brenner kam als 6ter ins Ziel.

Danke an die zahlreichen Zuschauer in Homburg, die für eine super Stimmung gesorgt haben.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.